Ausblick von der Hörnlehalde auf dem "Genießerpfad Rötenbachschlucht"
Landschaftsplanung > Umsetzung Rundwegekonzeption Wutachschlucht

Umsetzung Rundwegekonzeption Wutachschlucht

2020 – 2021 · Auf Karte anzeigen

Auftraggeber: Stadt Löffingen + neun Wutachschlucht-Anrainer-Gemeinden

Größe: ca. 1.300 ha (NSG Wutachschlucht und Wutachflühen)

Erbrachte Leistungen: Naturschutzrechtliche Genehmigung für Wanderwege und Beschilderung, Ausgleichsmaßnahmenplanung, Besucherlenkungskonzept, Info-Tafeln, Info-Broschüre

Um den Besucherandrang in der überregional bekannten Wutachschlucht zu lenken und das Naturschutzgebiet zu entlasten, entstanden im Rahmen einer Rundwegekonzeption zehn neue Rundwanderwege. Die Beruhigung der naturschutzfachlich sensiblen Bereiche in der Wutachschlucht soll durch Aufwertung und Einbeziehung der angrenzenden Landschaftsräume gelingen. Zu Beginn der Wandersaison im Mai 2022 sollen die Wege feierlich eröffnet werden.

Die Rundwegekonzeption entstand auf Initiative des Regierungspräsidiums Freiburg in Zusammenarbeit mit den drei betroffenen Landkreisen, zehn Gemeinden, zwei Tourismusverbänden, dem Naturpark Südschwarzwald und Schwarzwaldverein sowie zahlreichen Privateigentümern.

Unsere Aufgabe umfasste die naturschutzrechtliche Genehmigung einschließlich der Ausgleichsmaßnahmen-Konzeption, die Erstellung von Texten für Info- und Portaltafeln sowie der Organisation von Grafik-Design, Beschilderung und Druck bis zur Auslieferung der fertigen Schilder. Die größte Herausforderung in diesem spannenden Projekt war die Koordination und Moderation der zahlreichen Akteure.

Die ersten Infotafeln und Hinweisschilder wurden im Herbst 2021 von den Gemeinden aufgestellt. Bis zum Frühjahr 2022 sollen alle zehn Rundwege fertig eingerichtet und begehbar sein.
Teil des neuen Rundwegekonzepts wird darüber hinaus eine von bhm konzipierte Wanderbroschüre (Pocket Guide) zu den zehn „Wutachrunden“ sein, die ab dem Frühjahr 2022 im Internet und bei allen lokalen Informationsbüros erhältlich sein wird.

Portaltafel der „ErlebnisTour Wutach“ bei Ewattingen
Stillgewässer unterhalb vom Rappenfelsen bei Bonndorf-Boll
Kanadiersteg in der Wutachschlucht auf Höhe der Gauchachmündung
Türkenbund-Lilie (Lilium martagon) unterhalb der Bruderhof-Kapelle bei Ewattingen
Mühlstein der ehemaligen Bachtalmühle auf der „ErlebnisTour Wutach“ bei Ewattingen
Wegabschnitt entlang einer Felsengalerie auf der „3-Schluchten-Tour“ bei Bachheim
Wegweiser-Standort im NSG Wutachschlucht mit (zu) vielen Wanderoptionen
Ausschnitt einer Infotafel auf dem Waldlehrpfad bei Hüfingen

  • Landschaftsplanung
  • Pflegemanagement Waldshut

Pflegemanagement Waldshut

Seit 2012
Mehr erfahren
  • Schwerpunkte
  • Dorfplatz Kronau

Dorfplatz Kronau

2011 – 2014
Mehr erfahren