Landschaftsplanung > Landschaftspflege durch Beweidung

Landschaftspflege durch Beweidung

Seit 2016

Auftraggeber:

Regierungspräsidium Karlsruhe (Ref. 56), diverse Kommunen, Agentur Naturschutz Südwest GmbH

Größe: Ca. 100 ha

Erbrachte Leistungen: Beweidung

Dein Kollege schaut drein wie ein Rind, verhält sich wie ein Esel und meckert wie eine ganze Ziegenherde? Bei Bhm kein Grund zur Sorge…

Neben einer zu intensiven Nutzung wirkt sich in der Kulturlandschaft auch eine fehlende Nutzung negativ auf die Artenvielfalt aus. So kommt es durch fortschreitende Sukzession zu einem Rückzug besonders auf offene Habitatstrukturen spezialisierte Arten. Häufig stellt für diese Flächen eine extensive Weidewirtschaft die einzig sinnvolle Nutzungsform dar. Da diese Form der Tierhaltung allerdings kaum einträglich ist, mangelt es auch in Baden-Württemberg an geeigneten Betrieben zur Pflege solcher Flächen.

Um dieser Situation entgegenzuwirken und Flächeneigentümern eine naturschutzfachlich optimale und gleichzeitig finanzierbare Pflege ihrer Flächen anbieten zu können, haben wir 2016 einen eigenen Weidebetrieb, die Stiftung Naturschutz, gegründet.
Mittlerweile beweiden wir mit über 100 tierischen Kollegen (Esel, Galloways, Zebus, Ziegen und Schafen) rund 100 ha in Nordbaden, Speyer und der Ortenau. Dabei handelt es sich neben Naturschutzgebieten – die wir im Auftrag des Regierungspräsidiums pflegen – um Ausgleichsflächen in kommunaler Hand, rekultivierte Deponiestandorte sowie Ökokontomaßnahmen der Agentur Naturschutz Südwest GmbH.

  • Landschaftsplanung
  • Ökologische Baubegleitung Erlache Bensheim

Ökologische Baubegleitung Erlache Bensheim

Seit 2012
Mehr erfahren
  • Ökologie
  • Sandrasenneuanlage und Vegetationsmonitoring in Baden-Baden-Sandweier

Sandrasenneuanlage und Vegetationsmonitoring in Baden-Baden-Sandweier

Seit 2007
Mehr erfahren