Innen + Außen > Stadtplanung > Baulückenkataster, Gemeinde Friesenheim

Baulückenkataster, Gemeinde Friesenheim

2021 · Auf Karte anzeigen

Auftraggeber: Gemeinde Friesenheim

Erbrachte Leistungen: Baulückenkataster

Für die Gemeinde Friesenheim wurden Flächen identifiziert, die perspektivisch als Bauland genutzt werden können.

Hierzu wurde zwischen Wohnbau-, Mischbau- und gewerbliche Bauflächen unterschieden sowie die Größe der Baulücken und die Eigentümerstruktur erhoben.

Eine Baulücke ist eine Freifläche im geschlossenen Siedlungsraum. Diese wurden anhand einer Luftbildauswertung sowie einer Ortsbefahrung erhoben. Außerdem wurden von der Verwaltung der Flächennutzungsplan und Bebauungspläne sowie aktuelle Bauanträge zur Verfügung gestellt, um die aktuelle Grundstücksaufteilung, die Lage baulicher Anlagen sowie die Bodennutzung zu erheben.

Der gesamte Erstellungsprozess wurde von der Gemeinde Friesenheim begleitet und geprüft.

  • Schwerpunkte
  • Ortskern Bretten-Bauerbach

Ortskern Bretten-Bauerbach

2013 – 2016
Mehr erfahren
  • Stadtplanung
  • Bewertung Innenentwicklungspotenzial Waghäusel

Bewertung Innenentwicklungspotenzial Waghäusel

2013
Mehr erfahren