Umgestaltung Schwetzinger Straße

Die Schwetzinger Straße soll ein neues Gesicht erhalten. Als wichtige Verbindungsstraße hat sie neben den verkehrlichen Anforderungen auch wichtige stadträumliche und ökologische Funktionen zu erfüllen. Durch eine integrierte Planung kann ein identitätsstiftender Straßenraum entstehen.

Zeitraum:

12.2011 bis 12.2011

Standort:

Hockenheim

Leistungen:

Lph 2 - 3

Die Schwetzinger Straße soll im Zuge der Leitungserneuerung insgesamt neu gestaltet werden. Ziel ist eine den aktuellen Anforderungen entsprechende Aufteilung der Straßenraums für die unterschiedlichen Verkehrsarten. Als wichtige Verbindung für den Radverkehr innerhalb Hockenheims soll das Radfahren entlang der Schwetzinger Straße sicherer und komfortabler werden. Ziel ist ein gleichberechtigtes Nebeneinander von Fuß- Rad- und Kfz-Verkehr. Das Angebot für den ruhenden Kfz-Verkehr wird wo immer möglich erhalten bzw. ausgebaut. Die Durchgängigkeit für den für den Fußgänger-Längsverkehr entlang der Schwetzinger Straße und die Querungsbedingungen im nördlichen Teil werden verbessert.

Neben der verbindenden Funktion als Verkehrsraum hat die Schwetzinger Straße auch eine soziale Funktion als Ort der täglichen Begegnung. Durch Bänke und Bäume kann in einem Bereich mit vielen Passanten ein angenehmer Aufenthaltsbereich entstehen.

Die unterschiedliche Nutzung der Fahrbahn und der Seitenbereiche spiegelt sich auch in ihrer Materialität wider. Ein geringer Höhenunterschied zwischen Fahrbahn und Gehweg ermöglicht leichtes Überfahren und Überqueren. Straßenbäume sind als vertikales Gliederungselement wichtig. Sie steigern die Aufenthaltsqualität insbesondere für den Fußgängerverkehr, reduzieren die Abwasserspitzen, verbessern die Luftqualität, und sind eine wichtiger Lebensraum für Tiere in der Stadt. Alleebäume unterstreichen die Bedeutung der Schwetzinger Straße als wichtige Einfahrtsstraße nach Hockenheim und verleihen ihr Boulevard-Charakter. Die durchgängige Pflanzung von Straßenbäumen verspricht eine entscheidende Aufwertung der Schwetzinger Straße.

Auftraggeber:

Stadtbauamt Hockenheim

Leistungen:

Lph 2 - 3

Fläche:

16.500 m²

Zeitraum:

12.2011 bis 12.2011

Standort:

Hockenheim