Entwicklungskonzept Freianlagen Country-Club, Walthersee Forst

Weite, nutzungsoffene Flächen mit lockerem Baumbestand, eine repräsentative Achse am neuen Eventgebäude und direkter Bezug zum Wasser – der See wird ins Zentrum des Geschehens gerückt. Sport, Camping, Events und Naturerlebnis am Wasser stehen im Blickpunkt des Entwurfes.

Zeitraum:

seit 2014

Standort:

Forst bei Bruchsal

Leistungen:

Lph 1 - 2

Die Zentrale Achse um das neue Veranstaltungsgebäude bildet das Zentrum des weitläufigen Parkgeländes. Der attraktive Eingangsbereich mit eleganten, baumüberstandenen Staudenovalen, deren Betoneinfassungen zum Aufenthalt im Schatten einladen, vermittelt zwischen innen und außen. In der Fortsetzung der Achse gelangt man über großzügige Holzterrassen ans Ufer und kann das Wasser hautnah erleben.

Für Events bilden die Holzterrasse am Veranstaltungsgebäude und der baumüberstandene Biergarten die Erweiterung des Innenraumes. Die großzügige Wiese im Westen bietet genügend Raum für ein Festzelt.

Der See ist mit seinen vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitnutzung in das Konzept integriert. Ein Badestrand mit Liege- und Sportwiese, Bootsrampe und –anlegestege, eine Zeltwiese mit Grillstelle und Wohnmobilstellplätze bilden das Grundgerüst. Die direkte Anbindung des südöstlich gelegenen Fitnessstudios trägt zum Freizeitangebot bei.

Das Wegenetz entwickelt sich entlang des Sees in großzügigen Schwüngen, welche die naturnahe Gestaltung des Gesamtgeländes mit seinem lockeren Baumbestand, den sanft modellierten Wiesenflächen und dem Schilfgürtel am Wasser unterstreichen.

Auftraggeber:

AWA Consulting Andreas Walther GmbH

Leistungen:

Lph 1 - 2

Fläche:

ca. 13.000 m²

Zeitraum:

seit 2014

Standort:

Forst bei Bruchsal