Quelle: Pressestelle Stadt Frankfurt am Main
Aktuelles

Spatenstich zum Rennbahnpark Frankfurt a.M.

01. August 2021

Rund neun Hektar groß ist der zukünftige Rennbahnpark, der auf der ehemaligen Pferderennbahn in Frankfurt-Niederrad entstehen soll. Mit dem offiziellen Spatenstich wurde nun, im Beisein von Umweltdezernentin Rosemarie Heilig, der Beginn der Bauarbeiten des 5,4 Millionen teuren Projektes gefeiert. Wenn alles nach Plan verläuft, kann in einem Jahr bereits die Eröffnung der Parkanlage gefeiert werden, die dann großzügige Naturschutzflächen, eine Calisthenics-Anlage, einen Spiel- und Bolzplatz sowie zahlreiche informelle Angebote bietet.