Bebauungsplan "Sport Erlebnis Park"

Das Areal des ehemaligen Sportplatzes in landschaftlich reizvoller Lage mit Blick über die Backnanger Bucht soll durch eine behutsame Entwicklung zu einem „Sport Erlebnis Park“ umgenutzt werden. Der „Sport Erlebnis Park“ stellt einen Baustein des Masterplanes Landschaftspark Murr - Bottwartal dar.  ... [mehr]

Bebauungspläne der Innenentwicklung

Innenentwicklung ist die Deckung des zukünftigen Flächenbedarfs durch Nutzung innerörtlicher, bereits erschlossenen Flächen und Reduzierung der Ausweisung von Flächen auf der „Grünen Wiese“. Durch die Einführung der sogenannten „Bebauungspläne der Innenentwicklung“ gemäß § 13a BauGB wurde den Kommunen ein Instrument an die Hand gegeben, um Potentiale im Innenbereich mit geringen Aufwand nutzbar zu machen.  ... [mehr]

Vorhabenbezogene Bebauungspläne für Freiflächenfotovoltaikanlagen

Um die Ziele der Energiewende hin zu regenerativen Energien sowie des allgemeinen Klimaschutzes zu verwirklichen, werden derzeit in vielen Gemeinden Deutschlands Projekte zur Förderung erneuerbarer Energien durchgeführt und so eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung im Interesse des Klima,- Natur- und Umweltschutzes ermöglicht. Ein Baustein dieser Energiewende ist die Nutzung von Solarenergie in Form von Freiflächenfotovoltaikanlagen.  ... [mehr]

Bebauungsplan „Baugebiet Bastwald II“ in Hambrücken

Um den Bedarf an künftigen Wohnbauflächen für die Gemeinde Hambrücken zu decken wurde eine ca. 4 ha große Fläche für den Eigenheimbau unter ökologischen Gesichtspunkten privatrechtlich erschlossen.  ... [mehr]

Bebauungsplan „Baugebiet am Erikaweg“ in Dettenheim-Liedolsheim

Die noch unbebaute Teilfläche eines bestehenden Bebauungsplanes der Gemeinde Liedolsheim wurde überplant, da der bestehende Bebauungsplan nicht mehr dem aktuellen Stand der geplanten Siedlungsentwicklung entsprach.  ... [mehr]

Bebauungsplan „Gewerbepark Eremitage“ Waghäusel

Der Gewerbepark Eremitage zeichnet sich durch seine zentrale Lage in der Region, durch besonders gute Verkehrsanbindung aber darüber hinaus auch durch seinen historisch gewachsenen Gebäudebestand und seine Bedeutung für die Umgebung und deren Bewohner aus. Diese Standortgunst gilt es zu nutzen und durch Zuführung neuer, angemessener Nutzung dem Gebiet eine Perspektive für die Zukunft zu geben.  ... [mehr]