Ausgleichskonzeption für den Gewerbepark ba.sic in Kehl und Neuried

Für den Ausgleich des Bebauungsplanes "Interkommunaler Gewerbepark ba.sic" wurden auf Kehler und Neurieder Gemarkung ca. 30 ha verbuschte Wiesen und Äcker zu artenreichen, mageren Ried- und Heuwiesen entwickelt und Flächen mit starker Gehölzsukzession in Röhricht- und Verlandungsvegetation umgewandelt. Zusätzlich wurden Feldhecken neu angelegt.  ... [mehr]