Staudinger Gesamtschule

1. Preis beim Wettbewerb

Die Bresch Henne Mühlinghaus Planungsgesellschaft mbH hat in Zusammenarbeit mit Sacker Architekten aus Freiburg, beim Wettbewerb zum Neubau der Staudinger Gesamtschule in Freiburg im Breisgau, den 1. Platz belegt.

Die Bresch Henne Mühlinghaus Planungsgesellschaft mbH hat in Zusammenarbeit mit Sacker Architekten aus Freiburg, beim Wettbewerb zum Neubau der Staudinger Gesamtschule in Freiburg im Breisgau, den 1. Platz belegt. Ziel war es, eine pädagogisch, funktional, wirtschaftlich, ökologisch und gestalterisch optimal umzusetzendes Konzept zu entwickeln. Dieses sieht vor, das ganze Gelände als Park zu begreifen in dessen Mitte ein Haus sitzt. Dieses ist so konzipiert, dass man nie vor einem großen Ganzen steht, sondern sich dem Betrachter immer nur der jeweilige Teil erschließt. So werden alle Einrichtungen bedacht und ernstgenommen und zugleich lädt die Gesamtanordnung ein, miteinander in Kontakt zu treten.

 

Auftraggeber:  Stadt Freiburg im Breisgau
Projektpartner: Sacker Architekten , Freiburg
Wettbewerbe:  VOF-Verfahren mit integriertem, nichtoffenem, anonymem, einphasigem Realisierungswettbewerb mit Ideenteil
Auszeichnungen:            1. Preis
Fläche:   ca. 5 ha
Zeitraum:   Juli 2016
Standort:       Freiburg im Breisgau
News-Bild