Vorhabenbezogene Bebauungspläne für Freiflächenfotovoltaikanlagen

Um die Ziele der Energiewende hin zu regenerativen Energien sowie des allgemeinen Klimaschutzes zu verwirklichen, werden derzeit in vielen Gemeinden Deutschlands Projekte zur Förderung erneuerbarer Energien durchgeführt und so eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung im Interesse des Klima,- Natur- und Umweltschutzes ermöglicht. Ein Baustein dieser Energiewende ist die Nutzung von Solarenergie in Form von Freiflächenfotovoltaikanlagen.

Zeitraum:

07.2011 bis 09.2011

Standort:

Diverse Gemeinden

Leistungen:

  • Vorhabenbezogene Bebauungspläne mit zeichnerischen und textlichen Festsetzungen, örtliche Bauvorschriften und gemeinsame Begründung
  • Umweltbericht mit artenschutzrechtlicher Prüfung
  • Unterstützung der Gemeinde bei der Durchführung des Verfahrens

Um die Ziele der Energiewende hin zu regenerativen Energien sowie des allgemeinen Klimaschutzes zu verwirklichen, werden derzeit in vielen Gemeinden Deutschlands Projekte zur Förderung erneuerbarer Energien durchgeführt und so eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung im Interesse des Klima,- Natur- und Umweltschutzes ermöglicht.
Ein Baustein dieser Energiewende ist die Nutzung von Solarenergie in Form von Freiflächenfotovoltaikanlagen. Planungsrechtliche Voraussetzung für die Errichtung dieser „Solarparks“ außerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist die Aufstellung eines Bebauungsplanes, in der Regel als vorhabenbezogener Bebauungsplan.

Leistungen:

  • Vorhabenbezogene Bebauungspläne mit zeichnerischen und textlichen Festsetzungen, örtliche Bauvorschriften und gemeinsame Begründung
  • Umweltbericht mit artenschutzrechtlicher Prüfung
  • Unterstützung der Gemeinde bei der Durchführung des Verfahrens

Zeitraum:

07.2011 bis 09.2011

Standort:

Diverse Gemeinden